Tervueren "von Scathach" - Belgische Schäferhunde seit 1999 H-WURF GEPLANT SOMMER 2023 <<
Tervueren "von Scathach" - Belgische Schäferhunde seit 1999         H-WURF GEPLANT SOMMER 2023 <<

Welpen 2022 

--> G - Wurf (Satellitenwurf)

 

ACHTUNG: 

Der G-Wurf 'von Scathach' ist ein sogenannter 'Satellitenwurf' mit Standort in 45131 Essen (D) 

 

Was bedeutet Satellitenwurf?

Aktuell befinde ich mich in einer abenteuerlichen züchterischen Reise mit meiner langjährigen Bekannten Yvonne. Yvonnes Vater hat bereits den Caine aus unserem C-Wurf, die Mutter hat Edguy aus unserem E-Wurf. Yvonne selbst hat Eninja ebenso aus unserem E-Wurf. Yvonne und ich sehen uns in Abständen regelmäßig und kennen uns nun doch schon eine geraume Weile. Yvonne war schon tatkräftig als Welpensitter eingespannt während unserer Welpenzeit. Es ist eine Idee gewachsen die wir nun hochmotiviert und voller Elan am umsetzen sind: eine temporäre Zuchtkooperation, quasi das Umsetzen eines sogenannten Satellitenwurfes, welcher auf gegenseitigem Vertrauen, Kommunikationsfähigkeit, Unterstützung und dem nötigen 'know-how' abhängt, jedoch unter unserer Verantwortung dem Zuchtverband gegenüber und unter unserem Zwingernamen 'von Scathach'. 

Hierbei auch nochmal ein herzliches Danke für die Genehmigung und das Vertrauen unseres Zuchtverbandes, dem BSD e.V. dafür!  

Klassisch wäre, dass die Hündin für die Zeit zu uns kommt (Zuchtmiete) oder der Besitzer für einen einzigen Wurf einen eigenen Zwinger beantragt mit allen Rechten aber auch Pflichten. Ganz ungeduldige machen einfach einen ungenehmigten 'Schwarzwurf', welcher vielleicht gute Hunde bringt, sich jedoch für die Rasse Belgischer Schäferhund züchterisch offiziell nie wieder einbringen kann bzw. die man für evtl. sportliche Aktiviäten um den Hund als Belgier zu führen typisieren lassen muss.  Oder die Hündin hat eben keinen Wurf. Yvonne ist jedoch durch die Deckrüden Caine und Edguy züchterisch schon sehr ambitioniert und interessiert und es war ihr großer Wunsch gewesen auch Eninja züchterisch einzusetzen, jedoch nicht mit dem Aufwand einer eigenen Zucht. Eninja entspricht vom Wesen und Gesundheit unserer Vorstellung in hohem Maße. Sie wurde von zwei Zuchtverbänden mit 'vorzüglich' angekört! Sie ist ein Allrounder und wäre für alle Sparten Hundesport / Rettungshund geeignet. Das Steckenpferd ihrer Besitzerin ist jedoch Agility und Obedience. Sie würde auch gerne mit ihr im Schutz arbeiten oder in der Fährte. Jedoch bräuchte es einen guten Helfer mit logischem Aufbau und dem Quentchen Tervuerenverständnis, den sie nicht gefunden hatte. Dazu kommt, dass der Tag auch nunmal nur 24 Stunden hat. Yvonne und ich freuen uns mit allen Rundumbeteiligten diese tolle Hündin züchterisch einzusetzen. Sie darf für den Wurf, dank des Satellitenwurfkonzeptes in vertrauter Umgebung bleiben. 

VORSCHAU Welpen 2023

 

Wurfplanung Sommer 2023 mit Enigma von Scathach <3. Wir freuen uns mega darauf! Welpen von Enigma werden nur in erfahrene und allerbeste Hände abgegeben. Bitte um rechtzeitiges Kennenlernen bei Interesse. 

 

Sie sind Welpeninteressent? Dann erstmal STOP und hier bitte weiterlesen :)

 

Klick --> VOR DEM HUNDEKAUF 'von Scathach'

 

Sie sind wieder zurück und haben ALLE 11 Fragen besten Gewissens mit JA beantwortet und sind weiterhin interessiert?

 

DANN würden wir Sie auch gerne kennenlernen :)

 

Kontaktaufnahme bitte via Kontaktformular, email oder gerne auch Telefon (siehe Box links).

 

Schöne Grüße

Irena Schwemm

Kontakt:

Tervueren "von Scathach"

Irena Schwemm

Sonnenhalde 18

88147 Achberg

Deutschland

 

Tel.:        0049 (0)8380 981765

Mobil:     0049 (0)170 7337203

E-Mail senden
(deutsch, english, srpski/hrvatski, română)

 
Impressum

Druckversion | Sitemap
© Tervueren "von Scathach"